Ferienhof Hirschfeld als Drehort

Eindrücke von den Dreharbeiten auf dem Bauernhof

Olis wilde Welt

Auf dem Ferienhof der Familie Hirschfeld wurden insgesamt 16 Folgen zu der Kleinkindersendung "Olis wilde Welt" gedreht.

Die gesamte Drehzeit erstreckte sich über ein ganzes Jahr und jeder einzelne Drehtag war ein echtes Erlebnis für das gesamte Bauernhof-Team.

Mitreißende Geschichten wie Sarah bekommt neue Schuhe, Glückskuh Susi, das Kälbchen ist krank und viele weitere, spannende Erzählungen sind in der Sendung "Olis wilde Welt" zu sehen.

Vergrößern

Fahr mal hin

Im Herbst 2013 wurde auf dem Familienbauernhof Hirschfeld in dem schönen Schwarzwald eine Sendung rund ums Fahrrad fahren und das Kuh-le Bauernhof Diplom gedreht.

Ergänzt wurde die Sendung durch weitere Attraktionen auf dem Bauernhof wie z.B. den Baumkünstler Schweikle und landschaftlich reizvolle Aufnahmen von der Umgebung in Pfalzgrafenweiler.

In einer Sendezeit von 45 Minuten werden ansprechende Eindrücke vom Ferienhof Hirschfeld vermittelt.

Vergrößern

Landesschau Baden Württemberg

Für die allseits bekannte Landesschau in Baden-Württemberg wurde bereits 2 mal auf dem Ferienhof der Familie Hirschfeld gedreht.

Die ersten Aufnahmen der Sendung wurden vor ca 15 Jahren gemacht im Jahr 2009 diente der Bauernhof nochmal als Drehort für das Fernseh-Team.

Bei diesen Geschichten standen die Urlaubsgäste des Ferienhofs im Mittelpunkt und hatten sehr viel Spaß an den Dreharbeiten.

Vergrößern
waiting